TPE-Sealer 4160
Sealing Head Model 4161
Sealing Head Model 4162

Der Vante® 4160 ist das TPE-Schlauch-Schweißgerät für die Pharmaindustrie.

Mit diesem Gerät erstellen Sie zuverlässig und effizient permanente Versiegelungen für thermoplastische Schläuche. Das Gerät ist speziell für die Anforderungen im Bereich der  biopharmazeutischen Reinraumproduktion konstruiert worden und funktioniert ohne Druckluft. Der Sealer arbeitet mit Spannungseingängen von 100-120 VAC oder 230 VAC.  Dieses Schlauchversiegelungsgerät bietet ein Höchstmaß an Tragbarkeit und kann daher leicht in den Reinräumen und Produktionsstätten bewegt werden.

Die langlebigen, wartungsfreien Schweißköpfe sind über ein ca. 2,43m-Kabel (8ft.) mit der Steuerung verbunden und mit einer Fernstartfunktion ausgestattet. Die Steuerung ist mit 2 Ebenen Passwortschutz für Qualitätssicherung und Prozesskontrolle ausgestattet. Ein einfaches, benutzerfreundliches Bedienfeld ermöglicht  eine genaue Konfiguration und Bedienung. 

 

Die Schweißköpfe verfügen über eine eingebaute Sicherheitsverriegelung, die ein Öffnen nach Beginn eines Schweißzyklus verhindert.

Der Sealer wurde für biopharmazeutische Anwendungen entwickelt und unterbricht die Sterilität nicht, da er mit Flüssigkeit gefüllte Schläuche verschließt. Der TPE-Sealer Vante® besteht aus dem Controller Modell 4160 und verschiedenen austauschbaren Schweißköpfen:

  • Modell 4161 für dünnwandige TPE-Schläuche 
  • Modell 4162 für dickwandige TPE-Schläuche mit einem Außendurchmesser von bis zu 1 Zoll.
Schlauchdurchmesser1/4" bis 1" 
Spannung 100 VAC ±10%, 50-60 Hz
115 VAC ±10%, 50-60 Hz
230 VAC ±10%, 50-60 Hz
Raumtemperatur 15°C bis 35°C

Senden Sie uns Ihre Anfrage